Einladung zur Virtuellen Patientenveranstaltung Glaukom

Wir laden Sie ein, am Mittwoch, den 15. März 2023, um 18 Uhr, via Zoom teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Studienteilnehme, kurzsichtige Kinder gesucht

 

Liebe Eltern, liebe Kinder!

 

In dieser klinischen Studie soll in Deutschland geprüft werden, ob niedrig dosiertes Atropin das Fortschreiten (die Progression) von Kurzsichtigkeit (Myopie) bei Kindern reduzieren/verlangsamen kann. Gefördert wird diese Studie von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).


Die Kontaktaufnahme sollte unkompliziert außerhalb der üblichen Terminierung an unserer Klinik erfolgen und zwar über die E-Mail aug.aim-studie@uniklinik-freiburg.de beziehungsweise die Telefonnummer 0761 270 40440.

Auf der Homepage (AIM-Studie.de) finden Sie alle notwendigen Informationen, insbesondere die Einschlusskriterien (8-12,99 Jahre, -1 bis -6 Dioptrien, 0,5 Dioptrien Progression pro Jahr geschätzt).

Wichtig: In beiden Armen dieser dreijährigen Studie bekommen die Kinder über zwei Jahre Atropin.

 

Alle Infos finden Sie hier:

AIM-Studie | Universitätsklinikum Freiburg (uniklinik-freiburg.de)

 

 

Telefon-Hotline bei Prof. Jost Jonas

 

Dankenswerterweise hat sich Prof. Jonas auch im Jahr 2023 bereit erklärt eine kostenlose

Glaukom-Hotline für uns anzubieten.

 

Der nächste Termin ist am

 

Donnerstag, 15.6.2023 von 10-13 Uhr

 

unter  Tel. 0 62 21 / 39 29 320.

 

Herzlichen Dank an Prof. Jonas!

Glaukom-Forum

Sie suchen Rat oder
sind interessiert am Erfahrungsaustausch mit anderen Glaukom-Patienten?
Diskutieren Sie mit in unserem Forum.
Glaukom-Forum

.

Virtuelles Treffen der Gruppe "Normaldruckglaukom"

 

SHG Normaldruck-Glaukom (virtuelle Gruppe)

 

Treffpunkt: per Zoom Video-Konferenz

 

Zeit: Jeden 3. Donnerstag im Monat von 18.00-19.00 Uhr

 

Ansprechpartner: E-Mail: ndg@email.de

 

Gemeinsamer Austausch zum Normaldruckglaukom, einer ganz besonderen Art des Glaukoms, welches von der Schulmedizin noch nicht hinreichend gut verstanden wird. Dabei besprechen wir medizinische Themen, wie Augentropfen und die Verbesserung der Durchblutung. Aber es ist Raum für persönliche Themen, z.B. wie gehe ich mit der Situation um, und wie reduziere ich meinen persönlichen Stress-Level ?

 

Die Gruppe findet rein virtuell statt über Zoom-Konferenzen. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland.

 



.